Inspiration

modellbahnen-eintauchen
Art.Nr.: H24831 Category

2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/VTG/Shell, Ep.IV

65,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Ab 1941 baute die Waggonfabrik Uerdingen zusammen mit einigen anderen Firmen wie MAN über 3700 Leichtbau-Kesselwagen.
Die zweiachsigen Wagen hatten ein Fassungsvermögen von 30m3.
Im Zuge des 2.Weltkrieges kamen die Wagen zu fast allen europäischen Bahnverwaltungen und wurden wie in Deutschland teilweise bis in die frühen 2000er Jahre noch genutzt.  
 
Modelleigenschaften:   
– Neukonstruktion
– Berücksichtigung aller Bauartunterschiede
– Mit und ohne Bremserhaus
– Angesetzte Ätzteile
– Kinematik mit NEM Kupplungsaufnahme

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Verfügbar bei Nachbestellung

Verfügbar bei Nachbestellung

Art.Nr.: H24831 Category

2er Set Leichtbau-Kesselwagen DB/VTG/Shell, Ep.IV

65,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Ab 1941 baute die Waggonfabrik Uerdingen zusammen mit einigen anderen Firmen wie MAN über 3700 Leichtbau-Kesselwagen.
Die zweiachsigen Wagen hatten ein Fassungsvermögen von 30m3.
Im Zuge des 2.Weltkrieges kamen die Wagen zu fast allen europäischen Bahnverwaltungen und wurden wie in Deutschland teilweise bis in die frühen 2000er Jahre noch genutzt.  
 
Modelleigenschaften:   
– Neukonstruktion
– Berücksichtigung aller Bauartunterschiede
– Mit und ohne Bremserhaus
– Angesetzte Ätzteile
– Kinematik mit NEM Kupplungsaufnahme

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Verfügbar bei Nachbestellung

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Ab 1941 baute die Waggonfabrik Uerdingen zusammen mit einigen anderen Firmen wie MAN über 3700 Leichtbau-Kesselwagen.
Die zweiachsigen Wagen hatten ein Fassungsvermögen von 30m3.
Im Zuge des 2.Weltkrieges kamen die Wagen zu fast allen europäischen Bahnverwaltungen und wurden wie in Deutschland teilweise bis in die frühen 2000er Jahre noch genutzt.  
 
Modelleigenschaften:   
– Neukonstruktion
– Berücksichtigung aller Bauartunterschiede
– Mit und ohne Bremserhaus
– Angesetzte Ätzteile
– Kinematik mit NEM Kupplungsaufnahme

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Alles was Sie brauchen
Das Zubehör

Wenn die Welt aus den Fugen gerät.
Die Ersatzteile