Inspiration

modellbahnen-eintauchen
Art.Nr.: 79501 Category

Diesellok DE2700 NIAG, Ep.V, AC

359,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Die NIAG mietete ab 2012 eine der bei der Nord-Ostsee-Bahn im Einsatz befindlichen Dieselloks der Reihe DE2700 für den Güterzugeinsatz an. Das Vorbild unseres Modells bekam die Betriebsnummer „10“ und war bis 2017 in diesem Einsatzfeld im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet anzutreffen. Lackierung und Beschriftung beließ man wie sie waren, es wurden lediglich die Loknummer und die Webadresse der NIAG auf der Lok aufgebracht.
Rahmen und Gehäuse des Modells werden aus Zinkdruckguss gefertigt, der Dachaufsatz besteht aus Kunststoff. Lackierung und Bedruckung entsprechen exakt dem Vorbild. Nachbildung einer Vielzahl von Details. Kurzkupplungskulisse mit NEM-Kupplungsaufnahme. Federnde Puffer. Mit der Fahrtrichtung wechselnde Spitzen- und Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Antrieb auf alle sechs Achsen (Wechselstromvariante: auf alle Achsen eines Drehgestells), zwei Räder mit Haftreifen belegt. Eingebauter ESU-Lokpilot für Digital- und Analogbetrieb. Soundvariante: ESU-LokSound 5 mit Schallkapsel und originalgetreuem Loksound aus einer Neuaufnahme von Februar 2022, exklusiv für ASM.

 

Modelleigenschaften:
DE2700 der NIAG, Lok 10, DCC-Wechselstromausführung, automatische Betriebsartenerkennung analog/digital. Lokgehäuse aus Zinkdruckguss, Dachaufsatz aus Kunststoff. Feinste Nachbildung aller Details. Vorbildentsprechend geänderte Dachseitenlüftergitter gegenüber der Ursprungsausführung als ME26. Wechselnde Spitzen-/Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Digital zuschaltbare Fernscheinwerfer im oberen Lichtkasten. Antrieb mittels fünfpoligem Motor auf drei Achsen eines Drehgestells.

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Mindestradius

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2024

Verfügbar bei Nachbestellung

Verfügbar bei Nachbestellung

Art.Nr.: 79501 Category

Diesellok DE2700 NIAG, Ep.V, AC

Verfügbar bei Nachbestellung

359,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Verfügbar bei Nachbestellung

Die NIAG mietete ab 2012 eine der bei der Nord-Ostsee-Bahn im Einsatz befindlichen Dieselloks der Reihe DE2700 für den Güterzugeinsatz an. Das Vorbild unseres Modells bekam die Betriebsnummer „10“ und war bis 2017 in diesem Einsatzfeld im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet anzutreffen. Lackierung und Beschriftung beließ man wie sie waren, es wurden lediglich die Loknummer und die Webadresse der NIAG auf der Lok aufgebracht.
Rahmen und Gehäuse des Modells werden aus Zinkdruckguss gefertigt, der Dachaufsatz besteht aus Kunststoff. Lackierung und Bedruckung entsprechen exakt dem Vorbild. Nachbildung einer Vielzahl von Details. Kurzkupplungskulisse mit NEM-Kupplungsaufnahme. Federnde Puffer. Mit der Fahrtrichtung wechselnde Spitzen- und Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Antrieb auf alle sechs Achsen (Wechselstromvariante: auf alle Achsen eines Drehgestells), zwei Räder mit Haftreifen belegt. Eingebauter ESU-Lokpilot für Digital- und Analogbetrieb. Soundvariante: ESU-LokSound 5 mit Schallkapsel und originalgetreuem Loksound aus einer Neuaufnahme von Februar 2022, exklusiv für ASM.

 

Modelleigenschaften:
DE2700 der NIAG, Lok 10, DCC-Wechselstromausführung, automatische Betriebsartenerkennung analog/digital. Lokgehäuse aus Zinkdruckguss, Dachaufsatz aus Kunststoff. Feinste Nachbildung aller Details. Vorbildentsprechend geänderte Dachseitenlüftergitter gegenüber der Ursprungsausführung als ME26. Wechselnde Spitzen-/Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Digital zuschaltbare Fernscheinwerfer im oberen Lichtkasten. Antrieb mittels fünfpoligem Motor auf drei Achsen eines Drehgestells.

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Mindestradius

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2024

Beschreibung

Die NIAG mietete ab 2012 eine der bei der Nord-Ostsee-Bahn im Einsatz befindlichen Dieselloks der Reihe DE2700 für den Güterzugeinsatz an. Das Vorbild unseres Modells bekam die Betriebsnummer „10“ und war bis 2017 in diesem Einsatzfeld im gesamten Rhein-Ruhr-Gebiet anzutreffen. Lackierung und Beschriftung beließ man wie sie waren, es wurden lediglich die Loknummer und die Webadresse der NIAG auf der Lok aufgebracht.
Rahmen und Gehäuse des Modells werden aus Zinkdruckguss gefertigt, der Dachaufsatz besteht aus Kunststoff. Lackierung und Bedruckung entsprechen exakt dem Vorbild. Nachbildung einer Vielzahl von Details. Kurzkupplungskulisse mit NEM-Kupplungsaufnahme. Federnde Puffer. Mit der Fahrtrichtung wechselnde Spitzen- und Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Antrieb auf alle sechs Achsen (Wechselstromvariante: auf alle Achsen eines Drehgestells), zwei Räder mit Haftreifen belegt. Eingebauter ESU-Lokpilot für Digital- und Analogbetrieb. Soundvariante: ESU-LokSound 5 mit Schallkapsel und originalgetreuem Loksound aus einer Neuaufnahme von Februar 2022, exklusiv für ASM.

 

Modelleigenschaften:
DE2700 der NIAG, Lok 10, DCC-Wechselstromausführung, automatische Betriebsartenerkennung analog/digital. Lokgehäuse aus Zinkdruckguss, Dachaufsatz aus Kunststoff. Feinste Nachbildung aller Details. Vorbildentsprechend geänderte Dachseitenlüftergitter gegenüber der Ursprungsausführung als ME26. Wechselnde Spitzen-/Schlussbeleuchtung, digital schaltbar. Digital zuschaltbare Fernscheinwerfer im oberen Lichtkasten. Antrieb mittels fünfpoligem Motor auf drei Achsen eines Drehgestells.

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Mindestradius

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2024

Alles was Sie brauchen
Unsere Markenwelt

Wenn die Welt aus den Fugen gerät.
Die Ersatzteile