Inspiration

modellbahnen-eintauchen
EAN: 4250528621942 Art.Nr.: H28401 Kategorie

E-Lok Re 4/4 IV (10103) SBB, Ep.IV

179,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Für das Projekt Bahn 2000 der SBB fertigten BBC und SLM vier Prototypen einer in Leichtstahl-Bauweise ausgeführten vierachsigen Elektrolokomotive. Die bei der SBB als Re 4/4 IV bezeichneten Lokomotiven wurden ab 1982 bei der SBB intensiv getestet. Mit den  160 km/h schnelle Lokomotiven wurde nicht nur die neue Gleichrichtertechnik erprobt sondern auch neue Farbschemen – so erhielten alle vier Maschinen unterschiedliche Anstriche.  Erst ab 1986 bekamen die Re 4/4 IV ein einheitliches Farbschema in verkehrsrot mit der Bahn-2000- Werbung. Ab 1994 übernahm die Südostbahn (SOB) die als Re 446 geführten Loks und machte aus ihnen rollende Werbetafeln. Mit Einführung der Stadler Flirt bei der SOB in 2019 wurden alle Re 4/4 IV an die EDG verkauft.

 

Modelleigenschaften:
-Stromaufnahme über alle Achsen
-Schweizer Lichtwechsel
-Vorbereitet bzw. inklusive Sound
-Schnittstelle NEM 651
-Berücksichtigung aller Bauartunterschiede

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2023

Neu - Vorbestellbar

Neu - Vorbestellbar

EAN: 4250528621942 Art.Nr.: H28401 Kategorie

E-Lok Re 4/4 IV (10103) SBB, Ep.IV

Neu - Vorbestellbar

179,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Neu - Vorbestellbar

Für das Projekt Bahn 2000 der SBB fertigten BBC und SLM vier Prototypen einer in Leichtstahl-Bauweise ausgeführten vierachsigen Elektrolokomotive. Die bei der SBB als Re 4/4 IV bezeichneten Lokomotiven wurden ab 1982 bei der SBB intensiv getestet. Mit den  160 km/h schnelle Lokomotiven wurde nicht nur die neue Gleichrichtertechnik erprobt sondern auch neue Farbschemen – so erhielten alle vier Maschinen unterschiedliche Anstriche.  Erst ab 1986 bekamen die Re 4/4 IV ein einheitliches Farbschema in verkehrsrot mit der Bahn-2000- Werbung. Ab 1994 übernahm die Südostbahn (SOB) die als Re 446 geführten Loks und machte aus ihnen rollende Werbetafeln. Mit Einführung der Stadler Flirt bei der SOB in 2019 wurden alle Re 4/4 IV an die EDG verkauft.

 

Modelleigenschaften:
-Stromaufnahme über alle Achsen
-Schweizer Lichtwechsel
-Vorbereitet bzw. inklusive Sound
-Schnittstelle NEM 651
-Berücksichtigung aller Bauartunterschiede

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2023

Beschreibung

Für das Projekt Bahn 2000 der SBB fertigten BBC und SLM vier Prototypen einer in Leichtstahl-Bauweise ausgeführten vierachsigen Elektrolokomotive. Die bei der SBB als Re 4/4 IV bezeichneten Lokomotiven wurden ab 1982 bei der SBB intensiv getestet. Mit den  160 km/h schnelle Lokomotiven wurde nicht nur die neue Gleichrichtertechnik erprobt sondern auch neue Farbschemen – so erhielten alle vier Maschinen unterschiedliche Anstriche.  Erst ab 1986 bekamen die Re 4/4 IV ein einheitliches Farbschema in verkehrsrot mit der Bahn-2000- Werbung. Ab 1994 übernahm die Südostbahn (SOB) die als Re 446 geführten Loks und machte aus ihnen rollende Werbetafeln. Mit Einführung der Stadler Flirt bei der SOB in 2019 wurden alle Re 4/4 IV an die EDG verkauft.

 

Modelleigenschaften:
-Stromaufnahme über alle Achsen
-Schweizer Lichtwechsel
-Vorbereitet bzw. inklusive Sound
-Schnittstelle NEM 651
-Berücksichtigung aller Bauartunterschiede

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Neuheit

Jahr

2023

Alles was Sie brauchen
Unsere Markenwelt

Wenn die Welt aus den Fugen gerät.
Die Ersatzteile