Inspiration

modellbahnen-eintauchen
Art.Nr.: K101716 Category

Triebzug ET 425, 4-tlg. DB Regio, Ep.V-VI, neutral

177,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Die Triebwagen der Baureihen 425 und 426 (im Volksmund auch „Quitschie“ genannt) des Konsortiums Siemens Transportation Systems/Bombardier/DWA sind leichte Elektro-Gliedertriebzüge für S-Bahn- und Regionalverkehr.
Sie sind nahezu baugleich mit der Baureihe 424, die im hannoverschen S-Bahn-Netz eingesetzt wird. Von der äußerlich sehr ähnlichen reinen S-Bahn-Baureihe 423 unterscheidet sie sich unter anderem in der Einstiegshöhe, der verringerten Anzahl an Türen (2 statt 3 pro Wagenseite) und durch ein eingebautes WC. Die Fahr- und Bremstechnik ist dagegen, bis auf wenige Unterschiede z. B. in der Leistungselektronik, nahezu identisch mit der des 423.
 
Modelldetails:
-Detaillierte Ausführung
-Lichtwechsel weiß/rot
-beleuchteter Zielanzeiger an der Front
-vorbereitet für Innenbeleuchtung Kato K11213 (warmweiß) und K11211 (kaltweiß)
-fünfpoliger Motor
-für Digitalbetrieb vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-D1 (1x Fahrdecoder, 2x Funktionsdecoder)
-für Sound vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-DS (1x Sounddecoder, 2x Funktionsdecoder, 1x Lautsprecher)
-Doppeltraktionsfähig
-neutrale Ausführung, Decalbogen zur individuellen Gestaltung liegt bei
-Betriebsnummer 425 054

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Verfügbar bei Nachbestellung

Verfügbar bei Nachbestellung

Art.Nr.: K101716 Category

Triebzug ET 425, 4-tlg. DB Regio, Ep.V-VI, neutral

177,90

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

inklusive MwSt.

Die Triebwagen der Baureihen 425 und 426 (im Volksmund auch „Quitschie“ genannt) des Konsortiums Siemens Transportation Systems/Bombardier/DWA sind leichte Elektro-Gliedertriebzüge für S-Bahn- und Regionalverkehr.
Sie sind nahezu baugleich mit der Baureihe 424, die im hannoverschen S-Bahn-Netz eingesetzt wird. Von der äußerlich sehr ähnlichen reinen S-Bahn-Baureihe 423 unterscheidet sie sich unter anderem in der Einstiegshöhe, der verringerten Anzahl an Türen (2 statt 3 pro Wagenseite) und durch ein eingebautes WC. Die Fahr- und Bremstechnik ist dagegen, bis auf wenige Unterschiede z. B. in der Leistungselektronik, nahezu identisch mit der des 423.
 
Modelldetails:
-Detaillierte Ausführung
-Lichtwechsel weiß/rot
-beleuchteter Zielanzeiger an der Front
-vorbereitet für Innenbeleuchtung Kato K11213 (warmweiß) und K11211 (kaltweiß)
-fünfpoliger Motor
-für Digitalbetrieb vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-D1 (1x Fahrdecoder, 2x Funktionsdecoder)
-für Sound vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-DS (1x Sounddecoder, 2x Funktionsdecoder, 1x Lautsprecher)
-Doppeltraktionsfähig
-neutrale Ausführung, Decalbogen zur individuellen Gestaltung liegt bei
-Betriebsnummer 425 054

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Verfügbar bei Nachbestellung

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Die Triebwagen der Baureihen 425 und 426 (im Volksmund auch „Quitschie“ genannt) des Konsortiums Siemens Transportation Systems/Bombardier/DWA sind leichte Elektro-Gliedertriebzüge für S-Bahn- und Regionalverkehr.
Sie sind nahezu baugleich mit der Baureihe 424, die im hannoverschen S-Bahn-Netz eingesetzt wird. Von der äußerlich sehr ähnlichen reinen S-Bahn-Baureihe 423 unterscheidet sie sich unter anderem in der Einstiegshöhe, der verringerten Anzahl an Türen (2 statt 3 pro Wagenseite) und durch ein eingebautes WC. Die Fahr- und Bremstechnik ist dagegen, bis auf wenige Unterschiede z. B. in der Leistungselektronik, nahezu identisch mit der des 423.
 
Modelldetails:
-Detaillierte Ausführung
-Lichtwechsel weiß/rot
-beleuchteter Zielanzeiger an der Front
-vorbereitet für Innenbeleuchtung Kato K11213 (warmweiß) und K11211 (kaltweiß)
-fünfpoliger Motor
-für Digitalbetrieb vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-D1 (1x Fahrdecoder, 2x Funktionsdecoder)
-für Sound vorbereitet, Digitalset der Fa. Zimo K101716-DS (1x Sounddecoder, 2x Funktionsdecoder, 1x Lautsprecher)
-Doppeltraktionsfähig
-neutrale Ausführung, Decalbogen zur individuellen Gestaltung liegt bei
-Betriebsnummer 425 054

Zusätzliche Informationen

Modellart

Neuheiten

Art

Sets

Spurweite

Loktyp

Sound

Kupplung

Wagentyp

Mindestradius

Innenbeleuchtung

Außenbeleuchtung

Marke / Hersteller

Bahngesellschaft

Alles was Sie brauchen
Das Zubehör

Wenn die Welt aus den Fugen gerät.
Die Ersatzteile